Das Pharmaziestudium

Apotheker - Was ist das?

Apotheker? Wer sich darunter nicht mehr vorstellen kann, als eine Person im weißen Kittel, die auf Rezepte schaut, Pillenpackungen aus Schubladen holt und noch ein Päckchen Papiertaschentücher ins Tütchen packt, macht eine Momentbeobachtung zum Vorurteil.

In einer Apotheke zu arbeiten, sie zu leiten oder sie gar zu besitzen ist anspruchsvoll. Dabei ist die öffentliche Apotheke nur eines von vielen Berufsfeldern, die Apothekern aufgrund ihrer breiten naturwissenschaftlichen Ausbildung offen steht. Kaum ein naturwissenschaftlicher Beruf bietet so viele verschiedene Facetten wie der Apothekerberuf.

Einmal ist der engagiert forschende Wissenschaftler gefragt, dann wieder der einfühlsam zuhörende Gesprächspartner des Patienten oder aber der knallhart kalkulierende Projektmanager. Und genau das macht den Reiz dieses Berufes aus. Als Apotheker wird man nicht auf eine Tätigkeit festgelegt. Es bleiben viele spannende Entwicklungsperspektiven für ein abwechslungsreiches und interessantes Berufsleben.

Das Pharmaziestudium

  • Schulkenntnisse
  • Studieninhalte (Inhalt, Dauer, Aufbau)
  • Bewerbung (ZVS und Direktbewerbung)
  • Famulatur / Praktisches Jahr

Universitäten in Deutschland

  • 22 deutsche Universitäten mit Studiengang "Pharmazie" (Google Map)

Beruf "Apotheker"

  • Arbeitsbereiche des Apothekers
  • Aufgaben des Apothekers
  • Zukunftsaussichten

Entdecke die faszinierende Welt der Pharmazie.

Und wirf einen Blick in den Alltag angehender Apotheker.
Lass Dich anstecken - studier Pharmazie!

Internet: www.studier-pharmazie.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen