Vorsorgeuntersuchungen

Früherkennungsuntersuchungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf einen Blick:

Früherkennung: Der Krankheit zuvorkommen

Warum sich untersuchen lassen, wenn einem nichts weh tut? Doch viele Krankheiten – wie Bluthochdruck oder erhöhte Blutfette – beginnen unauffällig, können aber zu ernsthaften Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Darmkrebsfrüherkennung ab 50 bzw. 55 Jahren ist einfacher als gedacht!

Durch Früherkennungsuntersuchungen können Risiken frühzeitig erkannt werden, sodass im Idealfall gar nicht erst Beschwerden entstehen.

Quelle: KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung

Für alle. Für jeden. Für uns. Die Urologie.

Ihre Familie und Freunde brauchen Sie. Verantwortung übernehmen.
Vorsorge planen. Online – Vorsorgeplaner.

Quelle: www.urologie-fuer-alle.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen