Hausapotheke

Dies gehört in Ihre Hausapotheke:

  • Präparat bei Hautverletzungen
  • Antiseptikum für Wunden
  • Präparat gegen Pilzerkrankungen der Haut
  • Präparate zur Behandlung von stumpfen Verletzungen
  • Präparat gegen Durchfall
  • Präparat gegen Blähungen
  • Präparat gegen Insektenstiche und Sonnenbrand
  • Präparat gegen allergische Hautreaktionen
  • Medikamente gegen Erkältung
  • Außerdem:
    ○Pinzette
    ○ Handschuhe
    ○ Kühlkompresse (im Kühlschrank aufbewahren)

Der beste Platz für die Hausapotheke ist ein abschließbares Schränkchen an einem kühlen, trockenen Ort. Ungeeignet ist also das Badezimmer.

Einmal im Jahr ist eine Inventur angebracht: Verbrauchtes muss ersetzt, abgelaufene Medikamente müssen entfernt und gegebenenfalls erneuert werden.

In Ihrer Hausapotheke sollten Sie auch unbedingt einige Verbandsmittel vorrätig halten, damit Sie gegen kleinere Verletzungen und alltägliche Unpässlichkeiten gerüstet sind.

Sollten Sie noch Fragen haben - wir beraten Sie gern!